Warenkorb
0
Anmelden/Registrieren

Trapezbleche aus Aluminium

 

Das Bauen mit dünnwandigen Trapezblechen aus Metall gehört zu den herausragenden Bauweisen der jüngeren Vergangenheit, deren Ursprung bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück geht, deren Durchbruch aber erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gelang.

Seit dem Ende der 40er Jahre des vorigen Jahrhunderts, dem Beginn der Anwendung von abgekanteten und später im Rollformverfahren hergestellten Trapezprofilen, hat sich das Bauen mit Trapezblechen aus Metall in einer kaum möglich gehaltenen Weise durchgesetzt.

Seitdem prägen Trapezprofile zunehmend das Erscheinungsbild von Industrie- und Landwirtschaftsbauten und finden auch schon Anwendung im privaten Wohnungsbau.

Neben dem Raumabschluss bilden Trapezprofile in Dach- und Wandkonstruktionen auch die lastabtragende Ebene und leiten die äußeren Einwirkungen wie Wind- und Schneelasten in die Unterkonstruktion ab.

Die nachgewiesene Wirtschaftlichkeit für die Erstellung und Nutzung von Gebäuden und die besonderen Vorzüge für eine anspruchsvolle architektonische Gestaltung schätzen Bauherren und Architekten im gleichen Maße.

1

Warenkorb

2

Adresse

3

Zahlung

4

Kauf

Pos. Produkt Menge Löschen Einzelpreis Zwischensumme